Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wissenswertes

Brockentour

Wissenswertes zur Brockentour

Der Brocken




Der Brocken ist mit 1142 m der höchste Berg im Harz. Fast der ganze Berg ist von Wald umgeben, erst ab ca. 1.100 m beginnt die waldfreie Zone. Auf den Berggipfel gelangt man bequem über die Harzer Schmalspurbahn oder über den Pferdewagen. Viele Besucher besteigen den Brocken zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auf den letzten 1000 m laufen die Wanderwege mit der Brockenstraße zusammen und es entsteht ein lebhaftes Treiben. Eine Metalltafel auf einem großen Felsbrocken kennzeichnet den höchsten Punkt auf dem Gipfelplateau, es ist wohl eines der begehrtesten Fotomotive. In einem Informationszentrum kann der interessierte Besucher weitere Hintergründe über den Brocken erfahren. Für das leibliche Wohl sorgt der Imbiss "Hexenklause".


Aussichtspunkt Trudenstein




Etwas versteckt zwischen den Bäumen befindet sich am Wegrand der Aussichtspunkt Trudenstein. Er besteht aus einer Anhäufung von mehreren Granitfelsen, die sich über mehrere Stahlleitern besteigen lassen. Auf dem höchsten Punkt angekommen, besteht bei schönem Wetter ein weiter Blick über die Harzlandschaft.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü