Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausrüstung

Elberadweg

Technische Ausrüstung


Das geeignete Fahrrad

Im „ELBERADWEG Handbuch“ (Quelle: www.elberadweg.de) wird das Streckenprofil wie folgt beschrieben: “[...] Zu achtzig Prozent verläuft die Strecke auf einem eigenständigen Radweg. Die Oberfläche ist überwiegend asphaltiert und deshalb gut bis sehr gut zu befahren [...]“. Dieser Angabe können wir nach unseren Erfahrungen weitestgehend zustimmen. Die Strecke Hamburg - Dresden war zumeist asphaltiert oder gepflastert. Selten mussten wir auf Schotter oder festem Sand fahren.
 
  

 

 Eindrücke zur Wegebeschaffenheit
  
Allerdings sei angemerkt, dass sich die gepflasterten Strecken im sehr unterschiedlichen Zustand befinden. Sollten Sie gesteigerten Wert auf guten Federungskomfort legen, empfehle ich Ihnen ein Fahrrad mit Federgabel und einen gut gefederten Sattel. Der Federungskomfort dämpft wirksam Stöße durch Bodenunebenheiten, was die Schulter und Wirbelsäule angenehm entlastet.
Tatsächlich sind die zu bewältigenden Höhenmeter auf dem Elberadweg wegen seines Verlaufs in Flussnähe sehr gering. Bis auf einige kurze Steigungen in Hitzacker, Riesa, Meißen und Dresden ist die Wegstrecke leicht zu fahren und es bedarf keiner besonderen Radausstattung für Bergfahrten. Auf den kurzen, teils heftigen Steigungen von bis zu 14 % (Angabe der Wegbeschilderung) haben wir von dem großen Schaltungsbereich unserer bereits auf Jakobswegen eingesetzten Cross-ATB-Räder profitiert. Sollten Sie „nur“ ein Rad mit 7-, 5- oder gar 3-Gang-Schaltung einsetzten, müssten Sie gegebenen­falls ein Stück des Weges schieben. Je nachdem, wie viel Kilo Gepäck Sie transportieren und wie gut Ihre körperliche Konstitution ist.
 
 Meine Empfehlung: Ein Cross-ATB-Bike
 
Reisegepäck und Navigation
Unser Reisegepäck wurde in Anlehnung an die bewährte Gepäckliste unserer Pilgerfahrt auf deutschen Jakobswegen zusammengestellt. Bei der Navigation haben wir uns auf das Outdoor-Navigationsgerät (Wegstrecke) und unser Smartphone mit kostenfreier Navigations-App für die Anfahrt der Unterkünfte gestützt, die uns gute Dienste geleistet haben. Die gpx-Dateien habe ich Ihnen zum Download bereitgestellt. Bei Bedarf erhalten Sie ausführliche Informationen zur Reisevorbereitung in meinem Buch.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü